Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      Hallo,

      nachdem ich gestern von Herrn Sander das Upgrade und noch telefonische Hilfestellung erhalten hatte (vielen Dank dafür!), entfernte ich die alte Version mt dem Remover-Tool und machte mich guten Mutes ans Installieren. Aber leider klappte die Installation weder von der DVD noch von der Festplatte: Der Fortschrittsbalken blieb leer, und irgendwann kam die Meldung "Die Installation wurde unterbrochen. Ihr System wurde nicht geändert...

      Na klar, und das am Feiertag...Im Netz fand ich verschiedene Lösungsvorschläge für das Problem. Dienste in msconfig deaktivieren, Antivirenprogram ausschalten usw. Die Fehlermeldung blieb die gleiche. Die einzige Lösung, die bei mir letztendlich funktionierte: In Windows einen völlig neuen Benutzer anlegen und die Installation unter diesem starten.

      Seit heute Mittag arbeite ich nun mit der neuen Version und bin von der Erkennungsgenauigkeit begeistert. Für mich stellt sich nur eine Frage: Kann ich jetzt den neuen Benutzer wieder löschen, oder nimmt dann auch die DNS-Installation Schaden? Und generell ist es für Nuance natürlich ein Armutszeugnis, dass man es nicht einmal schafft, eine Software zu verkaufen, die sich reibungslos installieren lässt.

      Schöne Grüße
      translator

      Re: Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      Hallo,
      auch am Feiertag bin ich - manchmal - zu erreichen. Jetzt gibt es aber Abendessen und dann ist für heute Schluss.
      Probieren Sie es morgen so zwischen 8:30 und 11:00, evtl. kann ich mich draufschalten.
      Dragon wird auf der lokalen Maschine installiert, deshalb sollte Dragon auch vom alten Win User aufgerufen werden können.
      Herzliche Grüße vom Lechfeld
      Willi Sander

      Dragon 13 Premium und Professional
      Dragon 13 Legal,
      Dragon Medical PE2
      dns.comfort 4 local/net/pro
      Win 7/2008 Server
      Office 2010
      Dragon Dictate auf MacBook
      Sennheiser Headsets und Mikrofone
      Olympus Diktiergeräte

      Re: Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      Hallo Herr Sander,

      vielen Dank für die schnelle Antwort. Da habe ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Ich arbeite jetzt schon unter dem alten User mit DNS. Ich wollte nur den Tipp weitergeben und wissen, ob ich den neu angelegten User problemlos wieder löschen kann.

      So, jetzt gibt es bei uns auch Essen. Wünsche noch einen schönen Abend!

      Beste Grüße
      translator

      Re: Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      "translator" schrieb:

      Und generell ist es für Nuance natürlich ein Armutszeugnis, dass man es nicht einmal schafft, eine Software zu verkaufen, die sich reibungslos installieren lässt.

      Hallo translator,
      ich liebe Verallgemeinerungen. Korrekt ist: bei Ihnen ist die Installation nicht reibungslos verlaufen. Ich hatte keinerlei Probleme. Einschließlich Kopieren der DVD auf Festplatte war die Angelegenheit in knapp 40 min erledigt.

      Korrekt ist aber auch, dass Nuance an keiner Stelle, auch nicht in der Schnellstartanleitung, darauf hinweist, dass für die Installation des Upgrades eine Voraussetzung darin besteht, dass auf dem Rechner die zulässige Vorversion installiert ist. Ansonsten weist ein Meldung darauf hin, dass "kein angemessenes Produkt" gefunden wurde.
      Übrigens - für den, der die Vorversion in "weiser Voraussicht" gekillt hat: Es reicht hier eine benutzerdefinierte Minimalinstallation aus. Profile müssen nicht angelegt werden.

      Eine weitere Voraussetzung für die Upgrade-Installation wird in der Schnellstartanleitung fettgedruckt gleich zu Beginn genannt: Schließen Sie alle geöffneten Programme. Und das betrifft nicht nur Dragon selbst (Quickstart-Option!!!), sondern auch Programme, die im Hintergrund gestartet sind und mit Dragon kommunizieren wie Philips Device Control Center und ähnliches. Man findet sie im Infobereich der Taskleiste. Und es ist wohl auch empfehlenswert, die Installation (ob Upgrade oder Vollversion) nicht mal so nebenbei anzustoßen, weil grade 'ne Minute Zeit ist.

      Viele Grüße
      Hermann Meltzer
      VOELTER EDV-Beratung

      Re: Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      Sehr geehrter Herr Meltzer,

      ich bin Computerdingen vielleicht nicht ganz so der Anfänger, für den Sie mich offensichtlich halten.

      Herr Sander weist in dem der Lieferung beigefügten Merkblatt ausdrücklich darauf hin, dass man die Vorversion deinstallieren soll. Im Übrigen war die fehlende Vorversion auch nicht der Grund, warum die Installation nicht klappte. Ebenso hatte ich selbstverständlich alle im Hintergrund laufenden Programme einschließlich des Virenscanners geschlossen bzw. inaktiviert. Und ich hatte die Installation auch nicht "mal eben so angestoßen", sondern mir einen ganzen Nachmittag Zeit dafür genommen.

      Tatsache ist, dass das von mir geschilderte Problem in englischsprachigen Foren mehrfach benannt wird, und es werden dafür auch mehrere Lösungswege angeboten. Welcher davon bei mir letztlich funktioniert hat, habe ich bereits geschrieben. Ich bleibe deshalb dabei, dass hier von Seiten Nuance Nachbesserungsbedarf besteht. Dass die Installation manchmal auch reibungslos klappt, ist da kein Gegenargument.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sebastian Vogel
      aka translator

      Re: Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      Sehr geehrter Herr Vogel,
      tut mir leid, wenn Sie das Gefühl haben, ich bin Ihnen zu nahe getreten.
      Ich ahne nicht, an welcher Stelle meines Beitrages ich Ihre Computer-Kompetenz in irgendwiner Weise in Frage gestellt habe. Ich habe mich lediglich an der Pauschalierung gestört, wonach sich die Software grundsätzlich nicht ohne Probleme installieren lässt. Meine erste Schlussfolgerung danach war, dass man doch lieber die Finger von der Version 13 lassen sollte.
      Alles weitere in meinem Beitrag hat mit Ihnen und Ihrem Beitrag nichts zu tun.
      Mit freundlichen Grüßen
      H. Meltzer

      Re: Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      Sehr geehrter Herr Meltzer,

      "Vincent" schrieb:

      Alles weitere in meinem Beitrag hat mit Ihnen und Ihrem Beitrag nichts zu tun.


      Dann habe ich Sie missverstanden und bitte um Entschuldigung.

      Ich wollte auch keineswegs sagen, dass man von der Version 13 die Finger lassen sollte - wie gesagt: Von der Erkennungsgenauigkeit und Geschwindigkeit bin ich begeistert (und ich arbeite schon seit Version 5 mit DNS). Aber andere Programme konnte ich bisher immer reibungslos installieren, deshalb war ich in diesem Fall doch etwas genervt.

      Einen schönen Tag noch
      Sebastian Vogel

      Re: Upgrade DNS 13: Installation abgebrochen

      Hier auch mal was Positives zur Upgrade Installation, aus einer Email von heute:
      die Installation von DragonDictate Version 13 hat gut funktioniert. Ich
      musste allerdings, wie in Ihrer Anleitung angegeben, zunächst den Inhalt
      der DVD auf den Laptop kopieren und dann von dem Laptop aus installieren.
      Herzliche Grüße vom Lechfeld
      Willi Sander

      Dragon 13 Premium und Professional
      Dragon 13 Legal,
      Dragon Medical PE2
      dns.comfort 4 local/net/pro
      Win 7/2008 Server
      Office 2010
      Dragon Dictate auf MacBook
      Sennheiser Headsets und Mikrofone
      Olympus Diktiergeräte