dns und Outlook

      dns und Outlook

      Hallo Zusammen,

      unter Dragon habe ich hier im Forum nachfolgenden Text eingestellt, der wohl aber eher hierher gehört. Hintergrund ist, dass ein Arbeiten im Textfeld von Outlook nicht mit select and say möglich ist:

      mir hat das Ganze keine Ruhe gelassen und so habe ich Dragon neu installiert. Ich habe einen Test Benutzer angelegt ohne das Probediktat. Dann habe ich Outlook geöffnet und siehe da, die Anzeige leuchtete grün auch im Textfeld. Sodann habe ich meine beiden exportierten Benutzer wieder importiert und das gleiche Spielchen versucht. Dies mit dem Ergebnis, dass bei dem Cursor im Textfeld der Ball grau blieb.
      Gibt es dafür eine Erklärung?
      Die alten Benutzer wurden über DNS Comfort angelegt,
      der Test-Benutzer über Dragon!?

      Grüße

      Weinges
      Dragon 12; dns comfort lokal, Plantronics CS 60 USB, Speech Mike, Jabra supreme uc, Intel Core 2 Duo CPU P8700 2,53 GHz; Windows 7 prof; Office 2010
      Hallo Herr Weinges,

      nee - hat eher nix mit dns.comfort zu tun..

      Outlook verwendet als Texteditor MS Word "embedded" (wenn man nicht mutwillig was anderes eingestellt hat).
      => Phänomen sollte unter Word auch auftreten - wenn dem so ist, dann gibt es im Dragon-Thread genug Hilfestellung ("Deaktivierte Elemente", "HKLM"-fix).

      Gruss UZ